top of page
Wandern mit Stöcken
Cochem Stadt

BSH informiert

Tagesfahrt ins Siebengebirge

am Donnerstag, 15.06.2023

mit Besuch von Drachenfels und Konrad-Adenauer-Haus

Wir fahren mit dem Bus in knapp 2 Stunden nach Königswinter am Rhein. Von dort geht es mit Deutschlands ältester Zahnradbahn hinauf zum sagenumwobenen Drachenfels. Bei schönem Wetter erwartet den Besucher eine beeindruckende Aussicht ins Rheintal vom Langen Eugen in Bonn, dem ehemaligen Abgeordnetenhaus, über den Petersberg, den Rolandsbogen und die Insel Nonnenwerth bis Remagen.

 

Wer will, kann bei der Talfahrt Halt machen an der Drachenburg, bekannt aus der Promi-Sendung von „Bares für Rares“.

 

Am Nachmittag besuchen wir das Wohnhaus von Konrad Adenauer in Rhöndorf sowie eine Ausstellung zum Leben und politischen Wirken des ersten Kanzlers der Bundesrepublik.

 

Vor der Rückfahrt ist noch Gelegenheit im Café Profittlich ein Stück der berühmten Herrentorte zu probieren. Schon Queen Elizabeth II. wurde anlässlich ihres Staatsbesuchs 1965 diese Köstlichkeit serviert.

 

Abfahrt:      Do. 15.06.2023, 09.00 Uhr ab Busbahnhof Heusenstamm

Rückfahrt:  17:00 Uhr ab Rhöndorf

Fahrpreis:   38,- € für Mitglieder (43,- € für Nichtmitglieder)

 

Der Fahrpreis beinhaltet die Hin- und Rückfahrt ab und bis Heusenstamm im modernen Reisebus, die Fahrt mit der Drachenfelsbahn, Besuch des Konrad-Adenauer-Hauses und der Ausstellung.

Nicht enthalten sind Speisen und Getränke sowie der Eintritt in die Drachenburg.

 

Anmeldungen mit Zahlung des Fahrpreises sind ab dem 11.04.2023 im Büro der BSH in der Kirchstr. 24 möglich.

Auch eine telefonische Anmeldung ist möglich, wenn der Fahrpreis innerhalb von 3 Werktagen nach der Anmeldung auf das Konto der BSH überwiesen wird.

Wichtiger Hinweis: Die Drachenfelsbahn, die Aussichtsplattform am Drachenfels und die Ausstellung sind auch mit Rollator erreichbar. Zum Konrad-Adenauer-Haus ist eine längere Treppe zu bewältigen.

 

Ausgebucht, es besteht eine Warteliste!
bottom of page